Neuigkeiten

20.12.2018, 08:10 Uhr

Neujahrsempfang der CDU in Konstanz mit der Botschafterin Frau Anne-Marie Descôtes

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Freundinnen und Freunde,

verbunden mit den besten Wünschen für eine gesegnete Weihnachten und ein glückliches neues Jahr beehren wir uns, Sie recht herzlich zum traditionellen Neujahrsempfang der CDU in Konstanz einzuladen.

Wir würden uns freuen, Sie am

 

Dienstag, 8. Januar 2019

 

um 20.00 Uhr

 

im Speichersaal des Konstanzer Konzils

 

begrüßen zu dürfen.

 

Die Neujahrsansprache hält

 

Ihre Exzellenz Frau Anne-Marie Descôtes,

 

Botschafterin der Französischen Republik

 

in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Frau Descôtes spricht zum Thema

 

„Frankreich und Deutschland - starke Partner für Europa“

Frankreich und Deutschland sind wichtige Motoren der Europäischen Einigung. Die Deutsch-Französische Freundschaft wurde zum Sinnbild des Friedensprojekts nach dem Zweiten Weltkrieg und ist bis heute in vielen Bereichen unserer Gesellschaft lebendig. Zugleich aber arbeiten in beiden Ländern polarisierende Kräfte am Ausstieg aus der EU nach dem Beispiel Großbritanniens. Braucht das vereinigte Europa einen neuen Aufbruch? In der grenzübergreifenden Tradition unserer Neujahrsempfänge wird im Jahr der Europawahl wird die Botschafterin unseres westlichen Nachbarlandes hierüber mit uns sprechen.

Zu weiteren Gesprächen und zur Pflege bestehender Kontakte wird im Anschluss an die Ansprache bei einer kleinen Erfrischung Gelegenheit sein. Zu diesem Termin haben auch
Bundestagsabgeordneter Andreas Jung und Oberbürgermeister Uli Burchardt ihr Kommen zugesagt.

Sehr gerne können Sie diese Einladung auch an Freunde und Bekannte weiterreichen.

Für eine formlose Anmeldung an die Kreisgeschäftsstelle unter 07731/63133 oder unter info@cdu-kv-konstanz.de wären wir sehr verbunden.