Aus der Presse

19.05.2018, 19:59 Uhr

Lehrermangel bleibt ein Problem

"Die Zukunft der beruflichen Bildung" mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann in der Zeppelin-Gewerbeschule

Kultusministerin Susanne Eisenmann stellte sich an der Konstanzer Zeppelingewerbeschule einer Diskussionsrunde mit Vertretern von beruflichen Schulen und Wirtschaft. Eisenmann gestand den Lehrermangel ein und warnte, die Digitalisierung zu überschätzen: "Was im Tablet ist, ist noch lange nicht im Kopf."

Südkurier - Bericht vom 08.05.2018